TerraCarta, Spezialist für Ortungstechnik

Um Kabel und Rohre zu finden, können Sie Probegräben ausheben, aber Sie können auch verschiedene Ortungstechniken verwenden.
Der Erfolg bei der Nutzung von Ortungstechniken liegt jedoch nicht bei der jeweiligen Technologie selbst, sondern vielmehr bei den Fachkenntnissen des Bedieners im Einsatzgebiet.
Zudem ist das Kombinieren von Informationen äußerst wichtig. Durch die Ortungsdaten mit den Informationen aus dem KLIC zu kombinieren, wird ein besserer Einblick in die gesammelten Ortungsergebnisse ermöglicht, wodurch die Ortungspunkte einem bestimmten Kabel oder einer bestimmten Rohrleitung zugeordnet werden können.

Außerdem können die Detektionsressourcen von den örtlichen Gegebenheiten beeinflusst werden. Durch die Einholung von Bestätigungen aus anderen Informationsquellen kann ein zuverlässigeres Gesamtbild der Kabelsituation erstellt werden. In dem Artikel „Bodenradar“ – „Bodenscan“ oder Kabel- und Rohrleitungsuntersuchung? wird detailliert erklärt, auf welche Weise das Kombinieren von Techniken Vorteile bringt.

722-foto-techniek

Die von uns verwendeten Techniken sind;

In der Technik geht es um kontinuierliche Innovation

In unserem Fachbereich sind viele Elemente noch nicht genormt oder es wurden noch keine Lösungen dafür gefunden. Eine Auflistung von Innovationen, die im Laufe der Jahre entwickelt wurden;

  • Druckschleuse Gasleitung;
  • Unsere Bodenradarsystemen wurden bautechnisch angepasst;
  • Maßgeschneiderte Software zur Verarbeitung von Bodenradardaten;
  • Radiodetektionssysteme physisch ausgestattet mit einem GPS;
  • Ein Schienenschweißfahrzeug in ein Schienenmessfahrzeug umgebaut;
  • Sprühlanzensystem;
  • Rohrresonator;
  • Quad umgerüstet auf Schienenquad.

Neugierig geworden, was TerraCarta für Sie tun kann?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Telefonnummer: +31 (0)528 – 234 406

E-mail: info@TerraCarta.nl