Eine professionelle und zuverlässige Betonuntersuchung.

Die Durchführung einer Betonuntersuchung erfordert nicht nur die Anwendung der richtigen Messtechniken, sondern auch
Kenntnisse und Erfahrung mit strukturellen Konstruktionen. Als Spezialist für Fragen der Bewehrungs- und der
Betonmessung hat sich TerraCarta auf verschiedenste Weise einen Namen gemacht:

  • Brücken;
  • Tunnel;
  • Gebäude;
  • Fahrbahndecken;
  • Fundamente.

Sie sind also an der richtigen Stelle für eine professionelle und zuverlässige Betonuntersuchung!

Welche Informationen können gewonnen werden?

Mit nur einer (konventionellen) Sichtprüfung kann Beton oft nicht gründlich genug untersucht werden. TerraCarta
verwendet verschiedene Techniken, um den Beton genau und vollständig zu untersuchen. Die Betonauflage und die
Betonqualität werden ebenso erfasst wie die vorhandene Bewehrung und eingeschlossene Objekte, Leitungen oder Hohlräume.

Warum TerraCarta?

Ein deutlicher Bericht und maßgeschneiderte Ratschläge schaffen Klarheit, z.B. über die zu ergreifenden Maßnahmen.
TerraCarta bedient sich bei seinen Untersuchungen verschiedener Techniken und Geräte, so dass ein
vollständiges Bild entsteht.
Die Forschung wird praktisch zerstörungsfrei durchgeführt. Das bedeutet, dass wir die bestehenden Betonstrukturen nicht
oder so wenig wie möglich beschädigen. Die Messdaten können für verschiedene Inspektionen verwendet werden. So sind
beispielsweise die Informationen über den Chloridgehalt in denselben Messdaten enthalten wie die Informationen über die
Bewehrungsabdeckung. Die Messdaten werden zu Zeichnungen und/oder Graphiken verarbeitet.
Möchten Sie wissen was TerraCarta für Sie tun kann?
Bitte kontaktieren a Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.
Telefonnummer: 0031 (0)528 – 234 406
E-Mail: info@TerraCarta.nl